Das Schweden-Forum vom Elch

Elch-Forum
Schweden-Seite
Schwedisch-Wörterbuch
Schwedisch lernen
Suche
Aktuelle Zeit: Samstag 22. September 2018, 16:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: bücher zum schwedisch lernen
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 23. Mai 2011, 21:32 
Offline
Blaubeerträger
Blaubeerträger
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 22. Mai 2011, 18:44
Beiträge: 28
Wohnort: saarland
hej!

weiß nicht, ob ich hier im richtigen bereich bin, mit meiner frage (evtl bitte einfach verschieben!).
hat jemand erfahrung mit "tala svenska"?
also lehrbuch + übungsbuch (+audio-cd?).
möchte mir das evtl. zum selbstständigen lernen anschaffen.
eure meinung würde mich interessieren!

danke + grüße,
maki :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: bücher zum schwedisch lernen
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 23. Mai 2011, 21:59 
Offline
Blaubeer-Koch **
Blaubeer-Koch **
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 10. August 2005, 20:36
Beiträge: 4020
Wohnort: Bayern
Willkommen hier im Forum.

Du willst Schwedisch lernen? Ob "tala svenska" für Dich geeignet ist, kann ich natürlich nicht sagen! Das mußt Du selbst herausfinden. Ich gehe jedoch davon aus, dass auch dort die Grammatik korrekt vermittelt wird.

Du findest sicher auch hier im Forum schwedische Texte, von denen Du lernen kannst. So wie ich das beurteilen kann, sind sie weitgehend korrekt und Du kannst dich darauf verlassen. Umgekehrt versuchen wir auch unseren schwedischen Freunden in unseren Beiträgen korrektes Deutsch anzubieten. Wäre es Dir möglich in Deinen Beiträgen auf korrekte Großschreibung zu achten? Es würde den schwedischen Freunden, die Deutsch lernen, unwahrscheinlich helfen.

Kantarellen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: bücher zum schwedisch lernen
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 23. Mai 2011, 22:18 
Offline
Blaubeerträger
Blaubeerträger
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 22. Mai 2011, 18:44
Beiträge: 28
Wohnort: saarland
Hej Kantarellen! Vielen Dank!

Meine Kleinschreibung behalte ich jetzt seit Jahren in inoffiziellen Texten bei, aber hier ist das natürlich absolut sinnvoll!!
Sorry, daran habe ich überhaupt nicht gedacht! Ich werde versuchen, in Zukunft daran zu denken!
Ich hoffe die Macht der Gewohnheit macht mir nicht doch einen Strich durch die Rechnung! ;)

Ja, ich werde mal genauer im Forum schauen, was ihr schon alles zusammengetragen habt.
Ich habe bspw. auch schon das "Sprich mal Schwedisch"-Skript geladen usw.
Ich bin viel unterwegs, da finde ich ein Buch in der Hand nicht schlecht.
Ergänzend sind eure Texte hier sicher super!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: bücher zum schwedisch lernen
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 24. Mai 2011, 08:02 
Offline
Blaubeer-Experte
Blaubeer-Experte

Registriert: Donnerstag 3. Januar 2008, 08:27
Beiträge: 1108
Hej!
Ich habe den Überblick verloren, aber vielleicht hat noch keiner einen Link zu Digitala spåret gepostet: http://digitalasparet.se/.
Hast Du vielleicht die Möglichkeit, direkt in Schweden Schwedisch zu lernen? Im Sommer oder so?
/Tilmann


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: bücher zum schwedisch lernen
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 24. Mai 2011, 09:13 
Offline
Blaubeerträger
Blaubeerträger
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 22. Mai 2011, 18:44
Beiträge: 28
Wohnort: saarland
Hej!

Danke, den Link kannte ich bisher noch nicht!
In Schweden wohl nicht mehr intensiv...
Also mein Semester geht wohl bis Ende august. und im Oktober würde quasi schon mein Praxissemester beginnen (wenn denn alles klappt...).
Habe höchstens überlegt, davor evtl. 1-2 Wochen dort zu machen.
Wäre ja wenigstens etwas... :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: bücher zum schwedisch lernen
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 24. Mai 2011, 18:22 
Offline
Blaubeerwieger *
Blaubeerwieger *

Registriert: Dienstag 23. Februar 2010, 21:05
Beiträge: 23
Wohnort: Düsseldorf
Hej,

soweit ich weiß, wird "Tala svenska" gerne in den VHS-Kursen eingesetzt und enthält dementsprechend eine Menge Paarübungen bzw. Übungen für die Gruppe. Ich halte es für nur bedingt geeignet zum Selbststudium, die Grundlagen für einen Anfänger vermittelt es natürlich auch ausreichend.

Ich hoffe, es ist keine Werbung, aber ich bin am Anfang sehr gut mit dem "Lehrbuch der schwedischen Sprache" von Henrike Gundlach gefahren.

Viel Erfolg
Paul


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: bücher zum schwedisch lernen
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 24. Mai 2011, 20:06 
Offline
Blaubeerträger
Blaubeerträger
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 22. Mai 2011, 18:44
Beiträge: 28
Wohnort: saarland
Wunderbar!

Danke für den Tipp!
Da werd ich auf alle Fälle mal danach gucken!

Paarübungen... Im Kopf kann man die sicher zur Not auch alleine machen! ;D

Wichtig ist wohl als erstes mal die Grammatik.
Wenn ein Buch mir dabei hilft, ist das schon viel wert.
Vokabeln und so lernt man ja vorallem während man sich praktisch in einer Sprache versucht! :)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Copyright © 1997-2010 jan, elch & ; Links: Impressum und Kontakt, Schwedisch lernen, Deutsch-Schwedisches Wörterbuch; Sponsoren: Schwedische DVDs; Zähler: 1.000.000
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de