Das Schweden-Forum vom Elch

Elch-Forum
Schweden-Seite
Schwedisch-Wörterbuch
Schwedisch lernen
Suche
Aktuelle Zeit: Freitag 16. November 2018, 03:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gravad lax & Gravlax sås
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 2. Januar 2008, 17:29 
Offline
Blaubeerträger **
Blaubeerträger **

Registriert: Freitag 7. September 2007, 18:01
Beiträge: 35
Wohnort: Berlin
Gravad lax & Gravlax sås


Man kann sowohl frischen als auch gefrorenen Lachs beizen. Am besten eignet sich das Mittelstück vom Lachs, das etwa 1-1½ kg wiegt. Um eventuell im Fisch vorhandene Parasiten abzutöten, empfiehlt es sich, den Lachs vor oder nach dem Beizen mindestens 5 Tage einzufrieren. Es macht nicht viel Mühe, Lachs zu beizen, jedoch dauert es einige Tage, ehe er serviert werden kann. Außerdem eignet er sich hervorragend zum Einfrieren.


Gravad lax / Gebeizter Lachs
4-6 Portionen:
1-1½ kg Lachs, möglichst das Mittelstück
2-3 Teelöffel weiße Pfefferkörner
3 Esslöffel Salz
2 Esslöffel Zucker
2 Sträußchen Dill

Gravlax sås / Senf-Dillsauce
Für die Soße:
2-3 Esslöffel Senf
1 Esslöffel Zucker
½-1 Esslöffel Weinessig
Salz nach Geschmack
1 Messerspitze weißer Pfeffer
150 ml Öl
2-3 Esslöffel feingehackter Dill


Gefrorenen Lachs antauen (entfällt bei frischem Fisch). Die zwei Filets von den Gräten lösen, die Haut nicht entfernen. Die Filets mit Küchenkrepp abtrocknen.

Die Pfefferkörner grob stoßen und mit Salz und Zucker mischen. Eine tiefe Platte mit der Salzmischung und etwas Dill bestreuen. Ein Lachsfilet mit der Hautseite nach unten auf das Salz legen, die andere Seite mit der Hälfte der Salzmischung und reichlich Dill bestreuen und das andere Filetstück mit der Hautseite nach oben darüber legen. Zum Schluss den Fisch mit der restlichen Salzmischung und dem Dill bestreuen.

Mit Küchenfolie abgedeckt 2-3Tage im Kühlschrank kaltstellen, dabei den Lachs alle 16-18 Stunden wenden. Vor dem Servieren die Gewürze abschaben, je nach Geschmack die Haut entfernen, und den Lachs in Stücke schneiden.

Tipp: Falls im Kühlschrank nicht genügend Platz für eine Platte vorhanden ist, es geht auch in einem entsprechend großen Gefrier-Beutel, der zugeknotet ist in jedes Obst- bzw. Gemüsefach passt. Auch hier gilt alle 16-18 Stunden wenden!

Für die Senf-Dillsauce den Senf mit dem Zucker, dem Essig und den Gewürzen mischen. Das Öl unter Rühren zugeben und mit fein gehacktem Dill abschmecken.

Als Beilage empfehle ich Pellkartoffeln.


Liebe Grüße
Karsten

_________________
Der Kopf ist rund damit sich die Richtung des Denkens ändern kann.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 3. Januar 2008, 00:41 
Offline
Blaubeer-Koch *
Blaubeer-Koch *
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 8. Januar 2006, 00:23
Beiträge: 3411
Wohnort: leider noch nicht in Västernorrland
Jo, so oder ähnlich kenne ich Gravad lax, sik und strömming :D

Die Gechmäcker unterscheiden sich dann in der Wahl des "richtigen" Senfs, siehe Thema "svensk senap"

Am besten schmeckt es aber immer "vor Ort", wo die Fische praktisch direkt aus dem Meer auf die Anrichte springen [img]http://www.cosgan.de/images/midi/frech/a050.gif[/img]

..und "Oma" noch selbst kocht :D

Karsten: Bei so vielen Rezepten, bist Du Hobbykoch oder Profi :?:

_________________
Grüße von Thomas Bild
Ett gott skratt förlänger livet !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 4. Januar 2008, 17:37 
Offline
Blaubeerträger **
Blaubeerträger **

Registriert: Freitag 7. September 2007, 18:01
Beiträge: 35
Wohnort: Berlin
Hej StrömmingThomas,

bin kein Profi, bin Hobbykoch (sic.). Fahre öfter nach Schweden, beruflich und privat. Wohne dann entweder bei Freunden, im Hotel oder in einem Ferienhaus, je nachdem wie lange ich bleibe bzw. wo es hingeht. Auf meinen Nord-Touren habe ich noch NIE irgenwelche Lebensmittel, Kaffee oder sonstiges aus Deutschland mitgenommen.

Ich freue mich immer wieder auf die ICA Hallen, ob MAXI oder nicht. Dort gibt es Sachen die man in Deutschland nicht zu kaufen kriegt. Da hole ich mir auch stehts meine Rezeptideen. Bisher hat es noch allen 'bekochten' und 'bebackenen' geschmeckt.

Falls Fragen, fragen.


Liebe Grüße
Karsten

_________________
Der Kopf ist rund damit sich die Richtung des Denkens ändern kann.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gravad lax & Gravlax sås
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 25. Oktober 2012, 09:45 
Offline
Blaubeer-Experte
Blaubeer-Experte

Registriert: Samstag 25. August 2012, 18:35
Beiträge: 1091
Wohnort: Salzgitter
Mal eine schnelle Version von Gravad Lachs. Zugegeben, es ist nicht 5 -Sterne reif, aber dafür einfach.

Ich nehme Tiefkühllachs, den wo immer zwei Stücke im Paket sind. Das hat den Vorteil das man auch eine kleine Portion herstellen kann. Ein gefrorenes Stück lege ich auf Alufolie. Mit der Würzmischung aus 1 Tel. Zucker, 1/2 Tel. Salz und Pfeffer würze ich den Lachs und betsreue ihn dann mit Dill. Dann fest in der Alufolie einwickeln und 2 Tage in den Kühlschrank. Ab und zu mal wenden. Den Dill entfernen in dünne Scheiben schneiden und wieder mit Dill bestreuen. Dazu Merettich und Preiselbeeren - lecker.

Im Prinzip ist das Vorgehen wie bei Karsten, nur das es einfacher ist. So entfällt schon mal das Filetieren und Haut hat man auch nicht.

Reinhard

_________________
Gruß Reinhard

Ich bin deutscher, ich denke deutsch, aber mein Herz schlägt für Schweden


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gravad lax & Gravlax sås
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 25. Oktober 2012, 11:17 
Offline
Blaubeer-Gourmets
Blaubeer-Gourmets

Registriert: Sonntag 12. Dezember 2004, 18:41
Beiträge: 5523
Danke für die Supertipps!! Das macht gleich Appetit!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Copyright © 1997-2010 jan, elch & ; Links: Impressum und Kontakt, Schwedisch lernen, Deutsch-Schwedisches Wörterbuch; Sponsoren: Schwedische DVDs; Zähler: 1.000.000
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de