Das Schweden-Forum vom Elch

Elch-Forum
Schweden-Seite
Schwedisch-Wörterbuch
Schwedisch lernen
Suche
Aktuelle Zeit: Montag 14. Oktober 2019, 08:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: naturtomt
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 8. Mai 2012, 09:48 
Offline
Blaubeer-Experte **
Blaubeer-Experte **

Registriert: Dienstag 22. Februar 2005, 14:09
Beiträge: 1806
Wohnort: Blekinge
Hallo, wie würdet ihr denn "naturtomt" übersetzen?
Ich habe die Übersetzung "Naturgarten" bei einem Ferienhausanbieter gefunden, aber ein Garten ist ja schon "gepflegter" und "unnatürlicher" als ein "Naturtomt" - oder irre ich mich da?
Gruß, @Wahlschwedin

_________________
Prata inte runt den heta gröten, säg det genom blommorna.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: naturtomt
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 8. Mai 2012, 10:10 
Offline
Blaubeer-Experte **
Blaubeer-Experte **

Registriert: Dienstag 22. Februar 2005, 14:09
Beiträge: 1806
Wohnort: Blekinge
Jetzt ist mir auch eingefallen, wie ich "naturtomt" auf Deutsch nenne: naturbelassenes Grundstück. Klingt das positiv oder negativ in euren Ohren?

_________________
Prata inte runt den heta gröten, säg det genom blommorna.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: naturtomt
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 8. Mai 2012, 11:25 
Offline
Blaubeer-Koch ***
Blaubeer-Koch ***
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. September 2007, 10:18
Beiträge: 5228
Wohnort: På landet i Sverige
Naturgarten würde ich ohne Einschränkungen übernehmen, wenn das Grundstück zu einem Haus gehört. Tomt indikiert ja schon, dass es irgendwie zivilisiert ist, wenn auch nur als ein Baugrund und für einen zukünftigen Garten, ansonsten würde ich das Wort fastighet verwenden.

_________________
/Irene

Var dig själv. Alla andra är redan upptagna.
Oscar Wilde


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: naturtomt
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 8. Mai 2012, 13:46 
Offline
Blaubeer-Experte *
Blaubeer-Experte *
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 15. Januar 2008, 11:12
Beiträge: 1596
Wohnort: Köln
Naja, in meiner Erfahrung bedeutet naturtomt bei den Maklern eben "gar kein Anzeichen von Garten oder tomt", sondern völlig naturbelassen ohne klare Grenzen zur umgebenden Natur.
Ich stimme deshalb Wahlschwedin zu.

_________________
En jämte i förskingringen. Ein Jämtländer im Ausland ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: naturtomt
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 8. Mai 2012, 14:08 
Offline
Blaubeer-Gourmets
Blaubeer-Gourmets
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 27. Februar 2005, 21:01
Beiträge: 6930
Wohnort: Ostfriesland
verwildertes Grundstück?

_________________
/Klaus
Norden ist das Träumen, wird es immer sein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: naturtomt
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 8. Mai 2012, 14:26 
Offline
Blaubeer-Experte **
Blaubeer-Experte **

Registriert: Dienstag 22. Februar 2005, 14:09
Beiträge: 1806
Wohnort: Blekinge
klausevert hat geschrieben:
verwildertes Grundstück?

auch, wenn es das sein mag, es soll positiv klingen, @Klausevert! Aber ich glaube sogar, im spezifischen Fall ist es gar nicht so "schlimm" verwildert, sondern eher felsig mit magerem Bewuchs.

_________________
Prata inte runt den heta gröten, säg det genom blommorna.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: naturtomt
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 8. Mai 2012, 14:59 
Offline
Blaubeer-Koch
Blaubeer-Koch
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 15. Oktober 2005, 17:50
Beiträge: 2797
Ich würde die Variante mit "naturbelassen" nehmen. Klingt für mich jedenfalls eher positiv.

_________________
Die eleganteste Art, seinem Gegner die Zähne zu zeigen, ist ein Lächeln!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: naturtomt
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 8. Mai 2012, 19:49 
Offline
Blaubeer-Koch ***
Blaubeer-Koch ***
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. September 2007, 10:18
Beiträge: 5228
Wohnort: På landet i Sverige
Was stellt ihr euch unter einem Naturgarten vor?
Für mich ist das ein naturbelassener Garten, mehr oder weniger verwildert. Vielleicht alte verwachsene Obstbäume, eine Wiese statt Rasen, oder eben wie bei mir ein riesiger Felsen mit Geissblatt überwuchert, ein paar Birken, die von selbst aufgegangen sind und ein nahtloser Übergang zum Wald.

_________________
/Irene

Var dig själv. Alla andra är redan upptagna.
Oscar Wilde


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: naturtomt
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 8. Mai 2012, 20:12 
Offline
Blaubeer-Koch
Blaubeer-Koch
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 6. September 2005, 20:36
Beiträge: 2566
Unter Naturgarten versteht man, wenn ich das richtig verstanden habe, einen Garten, der naturnah gestaltet ist, also geplant. Da scheint mir "naturbelassen" der passendere Begriff zu sein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: naturtomt
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 9. Mai 2012, 06:36 
Offline
Blaubeer-Gourmets
Blaubeer-Gourmets
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 27. Februar 2005, 21:01
Beiträge: 6930
Wohnort: Ostfriesland
Mein "Naturgarten" in Deutschland wird nicht geplant, alles wächst wie es will und wo ich Platz brauche wird geschnitten.
Aber ich denke Naturgarten und naturtomt sind zwei grundverschiedene Sachen :D

_________________
/Klaus
Norden ist das Träumen, wird es immer sein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: naturtomt
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 9. Mai 2012, 06:52 
Offline
Blaubeer-Koch ***
Blaubeer-Koch ***
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. September 2007, 10:18
Beiträge: 5228
Wohnort: På landet i Sverige
klausevert hat geschrieben:
Aber ich denke Naturgarten und naturtomt sind zwei grundverschiedene Sachen :D

Für mich nicht! Ich bezeichne meinen Garten auch als Naturgarten und habe ihn einst als naturtomt erworben :D Für mich ist naturtomt und naturbelassener Garten dasselbe. Die Frage ist nur, ob das nicht allzuviele Leute anders sehen wollen. :D

_________________
/Irene

Var dig själv. Alla andra är redan upptagna.
Oscar Wilde


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: naturtomt
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 14. Mai 2012, 11:39 
Offline
Blaubeer-Experte **
Blaubeer-Experte **

Registriert: Dienstag 22. Februar 2005, 14:09
Beiträge: 1806
Wohnort: Blekinge
Ich lasse es als Euphemismus gelten, Irene :D . Wobei naturbelassene Grundstücke sehr schön sein können, mit dem Wort "Naturgarten" erhöhst du nur deinen Arbeitseinsatz ein bisschen. Warum nicht, es geht schließlich keinen etwas an, wofür du deine Zeit benutzt.

Danke allen für eure Antworten.

_________________
Prata inte runt den heta gröten, säg det genom blommorna.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Copyright © 1997-2010 jan, elch & ; Links: Impressum und Kontakt, Schwedisch lernen, Deutsch-Schwedisches Wörterbuch; Sponsoren: Schwedische DVDs; Zähler: 1.000.000
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de