Das Schweden-Forum vom Elch

Elch-Forum
Schweden-Seite
Schwedisch-Wörterbuch
Schwedisch lernen
Suche
Aktuelle Zeit: Donnerstag 18. Oktober 2018, 18:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 2. November 2017, 11:48 
Offline
Waldläufer
Waldläufer

Registriert: Donnerstag 2. November 2017, 11:44
Beiträge: 3
Hallo Community!
Ich plane für nächstes Jahr eine längere Rundreise durch Schweden und würde mich hier in eurem tollen Forum gerne über die interessantesten Ausflugsziele informieren da es mein erster Aufenthalt in Schweden werden wird.
Habe mir eine 2 bis 3 monatige Rundreise vorgestellt für Schweden. Hoffe das das auch ausreicht.

Grüße Johannes


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 2. November 2017, 15:01 
Offline
Blaubeer-Gourmets
Blaubeer-Gourmets

Registriert: Sonntag 12. Dezember 2004, 18:41
Beiträge: 5521
Manch einer ist ganz dort geblieben. ☺


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 2. November 2017, 15:08 
Offline
Blaubeer-Koch **
Blaubeer-Koch **
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 10. August 2005, 20:36
Beiträge: 4021
Wohnort: Bayern
Johannes,

Du suchst interessante Ausflugsziele in Schweden? Da solltest Du uns natürlich sagen, wofür Du Dich interessierst. Wenn Du mit Segeln nichts am Hut hast, macht es natürlich keinen Sinn Dir einen Segeltörn im Schärengarten vorzuschlagen. Also lass uns wissen, wofür Du Dich interessierst.

In einem Reisebüro würde man Dich vielleicht auch Fragen, wie Du reisen möchtest: zu Fuß, per Rad, Auto, Campingplätze, Hotels, Bahn und öffentlicher Verkehr. Auch die Jahreszeit spielt eine Rolle, da im Winter wesentlich weniger zu sehen ist.

Erzähle doch ein wenig über Dich.

Kantarellen


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 3. November 2017, 09:54 
Offline
Waldläufer
Waldläufer

Registriert: Donnerstag 2. November 2017, 11:44
Beiträge: 3
Hallo!
Naja Segeln ist nicht so mein Ding ansonsten sind Bootsausflüge schon sehr interessant für mich. Im Landesinneren würde mich halt alles Kulturelle interessieren. Ein paar freunde meinten es könnte vielleicht auch ähnliche Bootsausflüge wie vom Club Champagne Phuket in Thailand geben, darum hab ich mal ganz allgemein nachgefragt.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 3. November 2017, 09:59 
Offline
Blaubeerpflücker
Blaubeerpflücker

Registriert: Montag 11. September 2017, 16:54
Beiträge: 6
Hallo Johannes!
Von den Bootausflügen die der Club Chamapge anbietet habe ich auch schon gehört und auch schon den einen oder anderen mitgemacht. Fand als ich in Phuket war den Werbelink entfernt ganz toll. Wenn du ähnliches hoffst in Schweden zu finden muss ich dich aber enttäuschen, davon ist mir noch nichts untergekommen.

Werbelink entfernt.
Kantarellen


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 3. November 2017, 12:51 
Offline
Blaubeer-Koch **
Blaubeer-Koch **
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 10. August 2005, 20:36
Beiträge: 4021
Wohnort: Bayern
Hej!

Hast Du schon alle Beiträge in der Rubrik "Meine Reisen" gelesen? da gibt es jede Menge an Anregungen.

JohannesR33 hat geschrieben:
darum hab ich mal ganz allgemein nachgefragt.


Wenn Du allgemein mal nachfrägst, ohne Deine Interessen klarzumachen, wirst Du auch nur allgemeine Antworten wie Stockholm, Göteborg oder Jokkmokk bekommen. Aber diese Ziele findest Du überall.

JohannesR33 hat geschrieben:
Im Landesinneren würde mich halt alles Kulturelle interessieren.


Hast Du schon mal darüber nachgedacht, in einen Kulturreiseführer zu schauen? Von Knaurs oder DuMont und anderen Verlagen gibt es gute Kultur- und Reiseführer für SChweden. Die geben mehr Informationen, als das, was wir in einigen wenigen Posts zusammentragen können.

Oder hast Du die Anfrage so allgemein gehalten, um 5 Minuten nach Deinem letzten Posting einen Link zu einem Club in Thailand posten zu können. Ein Schelm ist, wer böses...

Kantarellen


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 15. März 2018, 18:29 
Offline
Mein erster Beitrag
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 15. März 2018, 17:48
Beiträge: 1
Wohnort: Kiel
Ein paar Tipps bzw. Erfahrungen könnte ich auch noch zum Besten geben. Wir bereisen Schweden eigentlich jedes Jahr und besuchen unsere Familie, allerdings mieten wir immer ein Ferienhaus, da wir ein paar mehr Familienmitglieder sind! :) Zur Hochsaison vermieten die meisten Anbieter nur Wochenweise. Wir fahren zumeist in der ersten oder zweiten Augustwoche und in all den Jahren hat sich diese Zeit immer als recht Wetterstabil herausgestellt. Zur Mittsommerzeit ist es oft regnerisch. Ausserdem sind die Schulferien in Schweden im August so gut wie beendet, so dass man sich mit Unterkünften leichter tut.

Schweden ist auch nicht mehr so teuer. Im letzten Jahr haben wir im Durchschnitt ca. 10-15% mehr bezahlt, als in Deutschland.
Manches ist günstiger, manches gleich, manches teurer. Fleisch kostet nicht mehr als in Deutschland. Es ist teuer, abends essen zu gehen, dafür gibt es Mittags sehr günstige Angebote (Dagens rätt) Es handelt sich dabei um eine Menü mit Salat, Hauptgericht, Kaffee und Getränk für umgerechnet 7-10,-€. Wir nehmen nach Schweden nur noch Alkohol mit.

Ich finde, dass man beim ersten Mal Schweden nicht höher als Stockholm fahren muss, da das Land und die Region einem einfach so viel bietet...

_________________
An eye for an eye will only make the whole world blind.


Zuletzt geändert von ebba am Donnerstag 24. Mai 2018, 13:55, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 15. März 2018, 19:29 
Offline
Blaubeer-Koch **
Blaubeer-Koch **
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 10. August 2005, 20:36
Beiträge: 4021
Wohnort: Bayern
Hej, ebba,

schön von Dir zu hören und dass es Dir oder Euch so gut in Schweden gefällt.

Auch ich habe die Erfahrung gemacht, dass das Wetter in der erste Augustwoche sehr stabil ist. Bei einer Radtour in Schweden bin ich am 17. August einen Tag lang vor einer Wetterfront hergefahren. und am nächsten Tag war dann Herbst.

Habt Ihr immer die selbe Gegend als Ziel oder seid Ihr immer wieder in anderen Regionen?

Hälsningar

Kantarellen


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 16. März 2018, 13:13 
Offline
Blaubeer-Gourmets
Blaubeer-Gourmets

Registriert: Sonntag 12. Dezember 2004, 18:41
Beiträge: 5521
Willkommen Eva!
Schön, dass sich hier mal wieder was tut!


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 16. März 2018, 13:15 
Offline
Blaubeer-Gourmets
Blaubeer-Gourmets

Registriert: Sonntag 12. Dezember 2004, 18:41
Beiträge: 5521
Wie hast du das Rad nach Schweden transportiert, Kantarellen ?


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 16. März 2018, 13:15 
Offline
Blaubeer-Gourmets
Blaubeer-Gourmets

Registriert: Sonntag 12. Dezember 2004, 18:41
Beiträge: 5521
Wie hast du das Rad nach Schweden transportiert, Kantarellen ?


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 16. März 2018, 16:06 
Offline
Blaubeer-Koch **
Blaubeer-Koch **
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 10. August 2005, 20:36
Beiträge: 4021
Wohnort: Bayern
Das mit dem Fahrrad war in grauer Vorzeit. Da bot die Bahn noch den Fahrradtransport von jedem größeren Bahnhof aus an. Drei Tage vor dem Reisetag aufgegeben und nach Ankunft in Göteborg dort angeholt.

Später musste der Transport drei Tage vorher angemeldet werden und das Fahrrad wurde zu Hause abgeholt, per LKW nach Kassel gefahren und dort dann nach Schweden verladen. Das dauerte.

Welchen Service die Bahn heute anbietet, kann ich nicht sagen. Da müsstest Du Dich mal bei der Bahn erkundigen.

Kantarellen


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 26. März 2018, 20:05 
Offline
Blaubeer-Experte
Blaubeer-Experte
Benutzeravatar

Registriert: Montag 13. Februar 2006, 21:41
Beiträge: 1214
Wohnort: Schweden
Kantarellen hat geschrieben:
Das mit dem Fahrrad war in grauer Vorzeit.

Ja, leider.
Immer weniger Bahnunternehmen bieten Fahrradtransport an; Östgötapendeln ist da eine rühmliche Ausnahme.
Tåg i bergslagen (TiB) gehört jetzt der SJ; die sind noch bis irgendwann in den nächsten Monaten an den alten Vertrag gebunden, dann wollen sie den Fahrradtransport zwischen Gävle und Mjölby ganz abschaffen.
1988 habe ich mein Fahrrad zum Stockholm C gebracht, eingeladen (nicht sicher, ob ich das selber machen musste), und bin dann mit demselben Zug nach Deutschland gefahren.
Das ist heute nicht mehr so möglich.
Hier gibt eine relativ aktuelle Liste, wo man in Schweden Fahrräder mit dem Zug transportieren kann:
https://arskortguldsj.wordpress.com/201 ... aren-2017/
Und hier kann man einen Eindruck davon bekommen, mit dem Östgötapendeln zu fahren:
https://arskortguldsj.wordpress.com/201 ... -frhinder/

//M

_________________
http://www.m-andresen.org/sweden/


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Copyright © 1997-2010 jan, elch & ; Links: Impressum und Kontakt, Schwedisch lernen, Deutsch-Schwedisches Wörterbuch; Sponsoren: Schwedische DVDs; Zähler: 1.000.000
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de