Das Schweden-Forum vom Elch

Elch-Forum
Schweden-Seite
Schwedisch-Wörterbuch
Schwedisch lernen
Suche
Aktuelle Zeit: Mittwoch 20. Juni 2018, 22:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Nörgeln...
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 24. Juli 2016, 12:30 
Offline
Blaubeer-Experte
Blaubeer-Experte
Benutzeravatar

Registriert: Montag 13. Februar 2006, 21:41
Beiträge: 1209
Wohnort: Schweden
Da ich ja jetzt hier aufhöre, habe ich natürlich auch mein Diensthandy abgegeben.
In Linköping habe ich eine ganz andere Position, daher vermutlich auch kein Diensthandy (wenn ich mein Chef wäre, würde ich mir jedenfalls keins geben).
Daher habe ich mir jetzt ein neues Handy gekauft und jetzt ein Abo abschließen wollen; und Comviq (149 skr) schien das Beste für meinen Bedarf zu sein (telefonieren und SMS unbegrenzt, ein bisschen surfen).
Eigentlich ist das nun folgende nicht wirklich ein Problem für mich, aber irgendwie bescheuert prinzipiell:
um so ein Abo abschließen zu können, muss man eine gültige Handynummer angeben.
Eine feste Telefonnummer wird nicht akzeptiert.
Was glauben die denn, warum ich ein Abo haben will?
Weil ich schon drei Abos habe und gerne Geld zum Fenster hinaus schmeiße um noch eins zu bekommen?
:roll:

//M

_________________
http://www.m-andresen.org/sweden/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nörgeln...
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 24. Juli 2016, 13:26 
Offline
Blaubeer-Gourmets
Blaubeer-Gourmets
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 27. Februar 2005, 21:01
Beiträge: 6930
Wohnort: Ostfriesland
Ab und zu sind die Bedingen für Geschäftsabschlüsse unverständlich

_________________
/Klaus
Norden ist das Träumen, wird es immer sein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nörgeln...
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 24. Juli 2016, 13:35 
Offline
Blaubeer-Experte
Blaubeer-Experte

Registriert: Donnerstag 3. Januar 2008, 08:27
Beiträge: 1107
Wie überprüfen die denn, dass es eine Festnetznummer ist? Auf comviqs Homepage konnte ich nur sehen, dass sie eine Telefonnummer haben wollen, um Dich kontaktieren zu können.
/T


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nörgeln...
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 24. Juli 2016, 14:24 
Offline
Blaubeer-Experte
Blaubeer-Experte
Benutzeravatar

Registriert: Montag 13. Februar 2006, 21:41
Beiträge: 1209
Wohnort: Schweden
tilmann hat geschrieben:
Wie überprüfen die denn, dass es eine Festnetznummer ist? Auf comviqs Homepage konnte ich nur sehen, dass sie eine Telefonnummer haben wollen, um Dich kontaktieren zu können.
/T

Ich habe versucht, unsere Festnetznummer einzugeben, und bekam die Fehlermeldung, dass das keine Mobilnummer ist.
Habe schließlich die Mobilnummer meiner Frau eingegeben...

//M

_________________
http://www.m-andresen.org/sweden/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nörgeln...
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 24. Juli 2016, 19:49 
Offline
Blaubeer-Experte
Blaubeer-Experte

Registriert: Donnerstag 3. Januar 2008, 08:27
Beiträge: 1107
Idiotisch...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nörgeln...
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 25. Juli 2016, 17:34 
Offline
Blaubeer-Gourmets
Blaubeer-Gourmets

Registriert: Sonntag 12. Dezember 2004, 18:41
Beiträge: 5509
Es gibt nichts was es nicht gibt...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nörgeln...
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 25. Juli 2016, 17:42 
Offline
Blaubeer-Koch ***
Blaubeer-Koch ***
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. September 2007, 10:18
Beiträge: 5228
Wohnort: På landet i Sverige
Japp so ist es. Um an mein hotmailkonto au ch vom PC meiner Schwester heranzukommen musste ich auch einen Kod eingeben den sie mir än meine Hogmailadresse schickten. Manchmal frage ich mich ob ich so blöd bin oder ob unsere Anbieter in einer anderen Welt leben und ich den Uebergang verpasst habe.

Nimms nur ganz ruhig, das ist es einfach nicht wert si h darueber aufzuregen.

Gratuliere uebrigens. Linköping ist eine nette Stadt

_________________
/Irene

Var dig själv. Alla andra är redan upptagna.
Oscar Wilde


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nörgeln...
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 25. Juli 2016, 18:44 
Offline
Blaubeer-Experte
Blaubeer-Experte
Benutzeravatar

Registriert: Montag 13. Februar 2006, 21:41
Beiträge: 1209
Wohnort: Schweden
Irene Nilsson hat geschrieben:
Nimms nur ganz ruhig, das ist es einfach nicht wert si h darueber aufzuregen.

Stimmt.
Irene Nilsson hat geschrieben:
Gratuliere uebrigens. Linköping ist eine nette Stadt

Ja. Nur schwer, eine Übernachtungswohnung zu bekommen...
Aber auch das wird sich lösen...

//M

_________________
http://www.m-andresen.org/sweden/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nörgeln...
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 26. Juli 2016, 19:33 
Offline
Blaubeer-Koch
Blaubeer-Koch
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 15. Oktober 2005, 17:50
Beiträge: 2770
Ja, die Logik in so manchem lässt einen durchaus mit dem Kopf schütteln .. :roll:

Gratuliere zur neuen Stelle! Musstest du wechseln oder wolltest du? Und was machst du jetzt, wenn man fragen darf?

_________________
Die eleganteste Art, seinem Gegner die Zähne zu zeigen, ist ein Lächeln!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nörgeln...
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 27. Juli 2016, 19:01 
Offline
Blaubeer-Experte
Blaubeer-Experte
Benutzeravatar

Registriert: Montag 13. Februar 2006, 21:41
Beiträge: 1209
Wohnort: Schweden
Ulrike hat geschrieben:
Ja, die Logik in so manchem lässt einen durchaus mit dem Kopf schütteln .. :roll:

Nicht wahr? Andererseits: ohne das wäre es auch weniger lustig...
Ulrike hat geschrieben:
Gratuliere zur neuen Stelle! Musstest du wechseln oder wolltest du? Und was machst du jetzt, wenn man fragen darf?

Das ist eine schwierige Frage...
Wenn ich weiterhin bereit gewesen wäre, 7 Tage die Woche 12-16 Stunden am Tag zu arbeiten, hätte ich sicher weitermachen können.
Und hätte das sicher auch gemacht (denn es war extrem cool, ein Medizinstudium aufzubauen und in meinem Bereich freie Hände zu haben), aber es hat vor allem beim landsting, wo ja meine Studenten Praktikum machen und meine Ausbildungsärzte arbeiten, Entscheidungen gegeben, die mir aufgestoßen sind. Und irgendwann war halt der Punkt erreicht, wo ich es für besser hielt, meinen Hut zu nehmen.
Ich habe dann vier gute und engagierte Nachfolger für die verschiedenen Funktionen geworben und habe gesehen, wie gut die sich der Jobs angenommen haben.
Ab und an haben sie Hilfe gebraucht (und bekommen), aber die werden das wuppen, da bin ich sicher.

Naja, und damit war ich nur noch gewöhnlicher Oberarzt und konnte noch ein bisschen klinisch arbeiten, eine Zeit lang mit einigen meiner (jetzt ehemaligen) Studenten.
Das war ein echtes Privileg und auch eine Quittung, zu sehen, dass offenbar vieles gut angekommen ist, was wir versucht haben zu vermitteln.

Und ich hatte mehr und mehr den Kopf frei, mir zu überlegen, was ich wollte.
Pharmakologie ist ein Teil, von dem ich das Gefühl habe, ich kann nicht genug, so sich auf dem Gebiet fortzubilden ist aus meiner Sicht der logische Schritt; mit Psychotherapie habe ich ein paar Jahre gearbeitet, aber so richtig tief in Rezeptoren, Signalkaskaden, Aufnahme, Abbau und Ausscheidung von Medikamenten, vererbte und erworbene Varianten davon etc. einzutauchen, das habe ich bisher nur autodidaktisch und nur im Bereich der Psycho/Neuropharmakologie gemacht.
Und daher habe ich außerhalb davon eben Lücken.
Hoffe das war keine zu lange Antwort auf deine Frage?

//M

_________________
http://www.m-andresen.org/sweden/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nörgeln...
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 27. Juli 2016, 19:46 
Offline
Blaubeer-Gourmets
Blaubeer-Gourmets

Registriert: Sonntag 12. Dezember 2004, 18:41
Beiträge: 5509
Also keine neue Stelle sondern Fortbildung in Pharmakologie? Hab ich das richtig verstanden?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nörgeln...
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 27. Juli 2016, 21:01 
Offline
Blaubeer-Experte
Blaubeer-Experte
Benutzeravatar

Registriert: Montag 13. Februar 2006, 21:41
Beiträge: 1209
Wohnort: Schweden
maggi hat geschrieben:
Also keine neue Stelle sondern Fortbildung in Pharmakologie? Hab ich das richtig verstanden?

Ich mache ein ST in der Fachrichtung klinische Pharmakologie, genau.
Dann habe ich zwei Fachärzte.

//M

_________________
http://www.m-andresen.org/sweden/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nörgeln...
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 28. Juli 2016, 21:28 
Offline
Blaubeer-Koch
Blaubeer-Koch
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 15. Oktober 2005, 17:50
Beiträge: 2770
Keine zu lange Antwort, nein. :) Das klingt schlüssig, und ich finde es prima, wenn man auch nach so einem erfolgreichen Gang weiterziehen und sich weiterentwickeln kann und will.
Ja, es ist immer schön zu sehen/merken, dass man was richtig gemacht und/oder was gut vermittelt hat. Die Quittung dafür hast du dir sicher verdient. :) Viel Erfolg bei deinem neuen, durchaus sehr interessanten Vorhaben!

_________________
Die eleganteste Art, seinem Gegner die Zähne zu zeigen, ist ein Lächeln!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Copyright © 1997-2010 jan, elch & ; Links: Impressum und Kontakt, Schwedisch lernen, Deutsch-Schwedisches Wörterbuch; Sponsoren: Schwedische DVDs; Zähler: 1.000.000
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de