Das Schweden-Forum vom Elch

Elch-Forum
Schweden-Seite
Schwedisch-Wörterbuch
Schwedisch lernen
Suche
Aktuelle Zeit: Montag 17. Juni 2019, 09:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: SCHWE..... .....Schweinegrippe
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 6. November 2009, 22:38 
Offline
Blaubeerwieger *
Blaubeerwieger *
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 31. März 2009, 14:22
Beiträge: 17
Wohnort: OVP meck-pomm
Hejsan, ich weiss nicht, ob ich in dieser Rubrik mit meiner Frage richtig bin oder ob es in die Plauderecke gehört!
Gibt es in Schweden auch gerad diese Hysterie wegen der H1N1-Grippe-Schutzimpfung?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 6. November 2009, 23:09 
Offline
Blaubeer-Börsianer
Blaubeer-Börsianer
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 1. Februar 2007, 19:21
Beiträge: 295
Wohnort: Kalmar in Småland *-*
Also, hier in Schweden kann sich jeder Impfen lassen und in der Schule wird es gratis gemacht. Wenn man in der Gesundheitsbranche arbeitet, muss man sich sogar impfen lassen, das ist aber schon länger her - meine Gastmutter hat ihre Impfung auf jeden Fall schon :o

_________________
Schweden ist genau das, was ich mir immer gewünscht habe. Ich bin glücklich ♥


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 7. November 2009, 11:40 
Offline
Blaubeer-Experte *
Blaubeer-Experte *
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 15. Januar 2008, 11:12
Beiträge: 1596
Wohnort: Köln
Ich erfahre es zwar nur dadurch, dass ich Dagens Nyheter lese, aber sciherlich scheint da eine gewisse Hysterie zu sein.
In Stockholm ist jetzt Impfstoffmangel, nachdem die Bevölkerung anscheinend lange gar ncith an Impfstoff interssiert war.
Die Konstpirationsteoretiker die glauben dass die Pharmaindustrie uns vergiften will, scheint auch recht laut zu sein in Schweden :roll:

Kommt aber wahrscheinlich hier auch. Noch scheinen mir die meisten Deutsche recht unintressiert (wie die Schweden noch vor 2 Wochen) aber je mehr krank werden, je grösser wird die Interesse.

Selbsthabe ich vor gut einer Woche meine Spritze beim Hausarzt bestellt, aber...es dauert wenigstens bis zum nächsten Freitag...und das ist dann auch erst Spritze nummer 1, denn hier wird mit Booster nach 3 Wochen geschossen.

Olle

_________________
En jämte i förskingringen. Ein Jämtländer im Ausland ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 7. November 2009, 16:07 
Offline
Blaubeer-Koch ***
Blaubeer-Koch ***
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. September 2007, 10:18
Beiträge: 5228
Wohnort: På landet i Sverige
Nach den letzten Todesfällen in nächster Umgebung ist hier wirklich eine Art Hysterie ausgebrochen. In Örebrolän werden immer noch nur Risikogruppen und Krankenpersonal geimpft. Der Impfstoff ist inzwischen wieder mal aus und neuer kommt erst in 10 Tagen, wenn die allgemeine Impfung beginnen soll. Wir bekommen die Spritze gratis in der Arbeit und ich glaube viele grössere Arbeitsgeber haben das so für ihre Angestellten geregelt. Derzeit wird noch stark diskutiert, ob eine zweite Spritze eigentlich notwendig ist und ob Kinder unter drei Jahren auch geimpft werden können/sollen.
Ansonsten finde ich, dass die Information bis jetzt völlig unzureichend war. Wie weiss man wer zu einer Risikogruppe gehört? Ich finde da hätte man leicht eine Informationskampange in den Medien machen können.
Werden sehen, ob überhaupt mit der allgemeinen Impfung angefangen werden kann bevor wir die Neue Grippe richtig über uns haben.

_________________
/Irene

Var dig själv. Alla andra är redan upptagna.
Oscar Wilde


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 7. November 2009, 16:37 
Offline
Blaubeer-Koch **
Blaubeer-Koch **
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 10. August 2005, 20:36
Beiträge: 4024
Wohnort: Bayern
In der Schweiz sind derzeit einige Schulen betroffen und vor allem die Armee. Eine biologische Waffe also! Nur ist nicht klar, wer hier gegen die Schweiz kämpft (Lybien, Italien, SVP, ... ?).

Kantarellen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 7. November 2009, 22:56 
Offline
Blaubeerwieger *
Blaubeerwieger *
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 31. März 2009, 14:22
Beiträge: 17
Wohnort: OVP meck-pomm
Selbst in unserer schwachstrukturierten Gegend rennen so viele Leute zum Dok, dass der Impfstoff am 2. Tag schon alle wahr http://www.ostsee-zeitung.de/nachrichte ... id=2603333
LG vom Entlein


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Copyright © 1997-2010 jan, elch & ; Links: Impressum und Kontakt, Schwedisch lernen, Deutsch-Schwedisches Wörterbuch; Sponsoren: Schwedische DVDs; Zähler: 1.000.000
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de