Das Schweden-Forum vom Elch

Elch-Forum
Schweden-Seite
Schwedisch-Wörterbuch
Schwedisch lernen
Suche
Aktuelle Zeit: Dienstag 18. Juni 2019, 18:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 20. Februar 2008, 13:53 
Offline
Blaubeer-Börsianer ***
Blaubeer-Börsianer ***
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. Januar 2007, 19:22
Beiträge: 795
Wohnort: Deutschland
Stangbo hat geschrieben:
Hier die Heimseite vom Koch: http://www.kuprik.se/Home.html Wer das dann gelesen hat kann auch diese Frage beantworten: Was haben die Serien MASH Dallas und Muppets gemeinsam?

Was ich nicht verstanden habe: hat er für die Leute im Filmteam gekocht oder hat er das Essen kreiert, das in den Serien zu sehen ist?
(ich sehe MASH wahnsinnig gerne und eins der Lieblingsthemen Hawkeyes ist es ja, sich über das Essen auszulassen. :wink: )

_________________
Live long and prosper!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 20. Februar 2008, 14:52 
Offline
Blaubeer-Koch
Blaubeer-Koch
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 25. Februar 2006, 10:19
Beiträge: 2637
Wohnort: Stånga Gotland
Galadriel hat geschrieben:
Stangbo hat geschrieben:
Hier die Heimseite vom Koch: http://www.kuprik.se/Home.html Wer das dann gelesen hat kann auch diese Frage beantworten: Was haben die Serien MASH Dallas und Muppets gemeinsam?

Was ich nicht verstanden habe: hat er für die Leute im Filmteam gekocht oder hat er das Essen kreiert, das in den Serien zu sehen ist?
(ich sehe MASH wahnsinnig gerne und eins der Lieblingsthemen Hawkeyes ist es ja, sich über das Essen auszulassen. :wink: )


Er hat das Essen für die Serie kreirt. Daher der Kommentar dass es in MASH nicht so leicht war weil die Hamburger angebrannt sein sollen und der Kartoffelbrei schwarz, nachdem das ja im Krieg handelte. Während in dallas viel vornehmere Speisen gekocht werden durften.
Ansonsten schaue ich auch jeden Abend MASH an. jetzt hat Houlahan oder wie sie heisst gerheiratet, da verschwindet Frank Burns und der Winchester III kommt statt dessen. Burn dreht durch. Ich habe ein bisschen im Vorraus gelesen. Auch über die Schauspieler und der der den Frank Burns spielt soll danach ein sehr sympatischer mensch sein. Er hat auch eine neue Säsong angeboten bekommen hat aber abgelehnt. Irgendwo versteht man das denn die Rolle war ja nicht gerade die beliebteste, und damit den rest des Lebens verglichen zu werden ist nicht gearde ein Traum. Jamie Farr (Klinger) spielt manchmal darauf hin dass er ja in MASH Frauenkleider getragen hatte.

_________________
BildAtt se är inte tro, Att tro är att se Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 20. Februar 2008, 15:58 
Offline
Blaubeer-Börsianer ***
Blaubeer-Börsianer ***
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. Januar 2007, 19:22
Beiträge: 795
Wohnort: Deutschland
Stangbo hat geschrieben:
Er hat das Essen für die Serie kreirt. Daher der Kommentar dass es in MASH nicht so leicht war weil die Hamburger angebrannt sein sollen und der Kartoffelbrei schwarz, nachdem das ja im Krieg handelte. Während in dallas viel vornehmere Speisen gekocht werden durften.

Interessant! :) Darüber hatte ich noch gar nicht nachgedacht. Was muß das schrecklich für ihn gewesen sein, als sie in einer Folge extremen Wassermangel hatten und daher alle Speisen nicht in Wasser sondern in Kondensmilch gekocht wurden. *urgs*

Das erinnert mich an den Witz:
Sagt der Gast zum Kellner: Ich hätte gerne kalten Kaffee, schwarzen Toast und ein steinhartes Ei.
Kellner: Das wird aber etwas schwierig werden...
Gast: Wieso? Gestern ging's doch auch.
:wink:

Stangbo hat geschrieben:
Ansonsten schaue ich auch jeden Abend MASH an. jetzt hat Houlahan oder wie sie heisst gerheiratet, da verschwindet Frank Burns und der Winchester III kommt statt dessen. Burn dreht durch. Ich habe ein bisschen im Vorraus gelesen. Auch über die Schauspieler und der der den Frank Burns spielt soll danach ein sehr sympatischer mensch sein. Er hat auch eine neue Säsong angeboten bekommen hat aber abgelehnt. Irgendwo versteht man das denn die Rolle war ja nicht gerade die beliebteste, und damit den rest des Lebens verglichen zu werden ist nicht gearde ein Traum. Jamie Farr (Klinger) spielt manchmal darauf hin dass er ja in MASH Frauenkleider getragen hatte.

Momentan läuft die Serie nicht im deutschen Fernsehen (zumindest nicht daß ICH wüßte :wink: ), aber ich habe ohnehin Abhilfe geschaffen: inzwischen ist unsere MASH DVD Sammlung komplett. :D

Hast du die Serie schon komplett gesehen?

Nicht nur Larry Linville (Frank Burns), auch McLean Stevenson (Henry Blake) und Wayne Rogers (John Trapper McIntyre) stiegen aus eigenem Entschluß aus der Serie aus; der erstere, weil er für die Serie keine Zukunft sah und rechtzeitig von einem "vermeintlich" sinkenden Schiff gehen wollte; der zweite, weil er fand, daß seine Figur zu kurz kam.
Warum Gary Burghoff (Radar) ging, hab ich jetzt gerade vergessen.

Mir gefallen auch diese Namensspiele (sofern ich sie überhaupt verstehe :roll: ):
Frank Burns: Frank brennt
Frank is free: Frank (frei) ist frei (von "Say it frank and free!")

_________________
Live long and prosper!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 20. Februar 2008, 16:41 
Offline
Blaubeer-Koch
Blaubeer-Koch
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 25. Februar 2006, 10:19
Beiträge: 2637
Wohnort: Stånga Gotland
Wenn du die Dvd-s hast kannst du auf jeden fall in der richtigen Reihenfolge schauen. Hier hat Tv 4 seine eigene Ordnung. ich habe die letzten Teile gesehen vor allem den allerletzten 2½ Stunden langen Teil. Den will ich aber nicht mehr sehen denn es war doch ziehmlich viel für mich. Ich bin nämlich so dumm und kann nicht los lassen. ich denke und denke und dann denke ich wie es weiter ging ohne dass es weiter geht. Und dieser Teil war doch sehr tief gehend. http://en.wikipedia.org/wiki/M%2AA%2AS% ... _series%29 Hier kannst du ein bisschen lesen warum und weshalb.

_________________
BildAtt se är inte tro, Att tro är att se Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 20. Februar 2008, 17:26 
Offline
Blaubeer-Börsianer ***
Blaubeer-Börsianer ***
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. Januar 2007, 19:22
Beiträge: 795
Wohnort: Deutschland
Du bist nicht alleine. :) Mir ging die letzte Episode auch an die Nieren. Und ja, gerade deswegen hab ich sie auch nur einmal bisher gesehen.

Meistens schau ich mir die Folgen auf Englisch mit englischen Untertiteln an (das sind so die Dinge die ich an DVDs liebe 8) ). Ich versteh zwar recht viel, aber manche Feinheiten würden mir doch entgehen, wenn ich nicht gleichzeitig mitlesen könnte. Wenn ich's gar nicht kapiere, dann wechsel ich auch mal schnell zu deutsch.

_________________
Live long and prosper!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 20. Februar 2008, 19:19 
Offline
Blaubeer-Börsianer **
Blaubeer-Börsianer **
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 1. März 2005, 08:42
Beiträge: 713
Wohnort: Wiener Neustadt
Kristine hat geschrieben:
Woher wusste denn Dein Freund, dass der Schwede etwas über die lange Schlange gesagt hat?

Weil es ein Satz war, den man auch ohne Schwedischkenntnisse scheinbar verstehen konnte, halbwegs zumindest!

Irene Nilsson hat geschrieben:
Ich meinte nur, dass der Schwede vielleicht ausgenutzt hat in Begleitung eines Deutschen einen Scherz zu machen. Die Schweden sind sich nämlich sehr bewusst darüber, dass viele Deutsche Schwedischanfänger Schlange mit slang übersetzen.

Ich hab nochmal nachgefragt - angeblich hat er wirklich irgendwas mit slang gesagt! Allerdings waren es die Österreicher, die sich über die Forumulierung amüsiert haben, nicht der Schwede... Grübel...

_________________
Einsamkeit, wie bist du übervölkert. (Stanislaw Jerzy Lec)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 20. Februar 2008, 20:16 
Offline
Blaubeer-Koch
Blaubeer-Koch
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 25. Februar 2006, 10:19
Beiträge: 2637
Wohnort: Stånga Gotland
Galadriel hat geschrieben:
Du bist nicht alleine. :) Mir ging die letzte Episode auch an die Nieren. Und ja, gerade deswegen hab ich sie auch nur einmal bisher gesehen.

Meistens schau ich mir die Folgen auf Englisch mit englischen Untertiteln an (das sind so die Dinge die ich an DVDs liebe 8) ). Ich versteh zwar recht viel, aber manche Feinheiten würden mir doch entgehen, wenn ich nicht gleichzeitig mitlesen könnte. Wenn ich's gar nicht kapiere, dann wechsel ich auch mal schnell zu deutsch.


Ich mache es genau so. Auf englisch mit englischem text. Perfekt so wurde auch mein schwedisch besser, also schwedisch mit schwedischem Text zu der Zeit waren es die Nachrichten die immer mit Text noch mal wiederholt wurden.
In D. gibt es leider zu viele Filme nur auf deutsch und dafür billig. ich würde lieber mehr bezahlen und dafür wählen können.

_________________
BildAtt se är inte tro, Att tro är att se Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 20. Februar 2008, 21:55 
Offline
Blaubeer-Börsianer ***
Blaubeer-Börsianer ***

Registriert: Sonntag 18. März 2007, 22:16
Beiträge: 870
Wohnort: München
Stangbo hat geschrieben:
Galadriel hat geschrieben:
Du bist nicht alleine. :) Mir ging die letzte Episode auch an die Nieren. Und ja, gerade deswegen hab ich sie auch nur einmal bisher gesehen.

Meistens schau ich mir die Folgen auf Englisch mit englischen Untertiteln an (das sind so die Dinge die ich an DVDs liebe 8) ). Ich versteh zwar recht viel, aber manche Feinheiten würden mir doch entgehen, wenn ich nicht gleichzeitig mitlesen könnte. Wenn ich's gar nicht kapiere, dann wechsel ich auch mal schnell zu deutsch.


Ich mache es genau so. Auf englisch mit englischem text. Perfekt so wurde auch mein schwedisch besser, also schwedisch mit schwedischem Text zu der Zeit waren es die Nachrichten die immer mit Text noch mal wiederholt wurden.
In D. gibt es leider zu viele Filme nur auf deutsch und dafür billig. ich würde lieber mehr bezahlen und dafür wählen können.


Das mach ich auch so, allerdings ist es scheinbar wirklich schwierig hier in Deutschland an DVD´s von schwedischen Filmen mit schwedischen Untertiteln zu kommen. Ein Bekannter aus dem VHS Kurs meinte, das hätte evtl. was mit Lizenzrechten zu tun (?). Der hat mir übrigens die DVD Box von "Lasse Åbergs Sällskapsresor" geliehen(sehr lustig, erinnert mich ein wenig an die norwegischen "Elling" Filme) - gekauft in Schweden mit Untertiteln für Hörgeschädigte.....

_________________
Jag älskar mitt Sverige, jag älskar mitt land
Och den kärlek som finns här finns ingen annan stans / Peter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 21. Februar 2008, 07:43 
Offline
Blaubeer-Börsianer *
Blaubeer-Börsianer *

Registriert: Donnerstag 26. April 2007, 06:32
Beiträge: 442
Wohnort: Bayern
Stimmt.

Wenn man schon eine DVD bekommt, die auch schwedischen Ton hat, so hat man allerhöchstens deutsche Untertitel dazu.
Rühmliche Ausnahme ist "Wie im Himmel", da gibt's auch auf der dt. DVD schwedische Untertitel (und natürlich auch schwed. Ton).

Man kann natürlich auch die Original-DVDs auf schwedisch kaufen, aber wenn ich ehrlich bin: irgendwann guck ich mir das auch mal gerne auf Deutsch an... Also ich hab es noch nicht gewagt, eine "nur"-schwedisch-DVD zu kaufen *gesteh*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 21. Februar 2008, 09:59 
Offline
Blaubeer-Koch
Blaubeer-Koch
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 25. Februar 2006, 10:19
Beiträge: 2637
Wohnort: Stånga Gotland
Wenn du die schwedischen Filme auf deutsch anschaust musst du damit rechnen gewisse sachen zu verpassen. Saltkråkan zB. ist auf deutsch unvollständig. Man einfach aus übersetzungsproblemen einige Stücke weg gelassen. Ronja Räubertochter ist falsch übersetzt, usw.

_________________
BildAtt se är inte tro, Att tro är att se Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 21. Februar 2008, 11:28 
Offline
Blaubeer-Börsianer *
Blaubeer-Börsianer *

Registriert: Donnerstag 26. April 2007, 06:32
Beiträge: 442
Wohnort: Bayern
Stangbo, ich guck ja auch nach Möglichkeit auf Schwedisch, aber ohne jegliche Untertitel versteh ich leider noch lange nicht alles.

Und wenn ich den Film schon mal auf Schwedisch gesehen hab, dann guck ich ihn mir irgendwann auch mal auf Deutsch an. Mal als lockere Abendentspannung, weil ich da eben nicht hochkonzentriert sein muß, mal einfach aus Interesse, was übersetzt wurde und was nicht und wo Fehler sind (Luuuschtig z.B. die dt. Untertitel bei "Wie im Himmel", da werden Zahlen schlicht falsch übersetzt, also er spricht von 59 sec und im Text stehen dann 95 sec und DA bin ich dann bollenstolz, daß ich den Fehler immerhin BEMERKE *g*)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 22. Februar 2008, 12:11 
Offline
Blaubeer-Koch
Blaubeer-Koch
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 25. Februar 2006, 10:19
Beiträge: 2637
Wohnort: Stånga Gotland
Seit ich in Schweden bin und die Filme im original sehe mag ich keine Art von Synchronisierung. Das klingt nämlich dann so unecht und übertrieben, und da spielt es keine Rolle ob das deutsch oder schwedisch ist. Ich sehe lieber einen Film im original auch wenn ich die originasprache nicht verstehe. Ich habe einen Film in Mandarin, das geht so schnell dass die englische Übersetzung nicht mithängt. Dann schaue ich aber noch mal und stoppe den Film wenn ich etwas mehr Zeit haben will.
Ich habe mal meinem Bruder zuliebe Snuten in Hollywood auf deutsch gespielt, das konnte ich nicht aushalten. Eddy Murphy auf deutsch, das war zu viel.
Und Ronja wo der Räuber was ganz anderes sagt als original, da werd ich verrückt. Das liegt daran dass ich diese Filme meistens schon kenne und zwar Wort für Wort.
Dass du den Fhler mit den Zahlen merkst ist ja gut. jetzt würde ich aber da hin schreiben und sie auf den Fehler aufmerksam machen.

_________________
BildAtt se är inte tro, Att tro är att se Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 22. Februar 2008, 12:45 
Offline
Blaubeer-Börsianer *
Blaubeer-Börsianer *

Registriert: Donnerstag 26. April 2007, 06:32
Beiträge: 442
Wohnort: Bayern
Och, Stangbo, nö. Oder glaubst du, die ziehen jetzt die DVD vom Markt und machen die neu? Ich hab mich einfach gefreut, daß ich immerhin schon mal die schwedischen Zahlen verstehe *g*

Auf Englisch schaue ich mir überhaupt keine Filme an; ich finde Englisch so abgrundtief häßlich, daß ich es nicht ertrage, diese Sprache zu hören.
Gut, ich kann Englisch wohl am besten von allen Fremdsprachen, aber nur, weil man es eben muß. In meiner Freizeit verzichte ich gerne auf diesen Klang....


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Copyright © 1997-2010 jan, elch & ; Links: Impressum und Kontakt, Schwedisch lernen, Deutsch-Schwedisches Wörterbuch; Sponsoren: Schwedische DVDs; Zähler: 1.000.000
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de