Das Schweden-Forum vom Elch
http://forum.elch.nu/

Indie mal schwedisch
http://forum.elch.nu/viewtopic.php?f=35&t=8233
Seite 1 von 1

Autor:  Trulla [ Sonntag 10. Januar 2010, 12:38 ]
Betreff des Beitrags:  Indie mal schwedisch

Ich erfreue mich in letzter Zeit stark an verspieltem Indie oder auch Elektro und würde mich über weitere Musiktipps freuen - schwedische Texte sind kein muss, wären aber wunderprächtig.
Begeistert haben mich in zuletzt sehr

Raymond och Maria - http://www.youtube.com/watch?v=EafqqTk-xr0

Kasban - http://www.youtube.com/watch?v=eu1pjYOXWkA

und Säkert - http://www.youtube.com/watch?v=EZX1GXeE4mg

Einen lieben Gruß

Autor:  Ulf [ Donnerstag 11. März 2010, 17:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Indie mal schwedisch

Hej!

Tack för ditt videotips, det var skoj...

Men bäst; din signatur :lol:

Lev väl och hälsningar från Ulf &

Jämtland

Autor:  Sookie [ Samstag 1. Januar 2011, 23:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Indie mal schwedisch

Irgendwie habe ich noch keine Band gefunden, die schwedisch singt und 'genau richtig' für mich ist, sprich nicht zu hart und auch nicht zu schnuselig...

vielleicht wären Dungen noch ein Tipp? http://www.youtube.com/watch?v=PEnUPKOejgg
oder Nostra Love http://www.youtube.com/watch?v=eiao0Res9uw

Autor:  kornvallmo [ Samstag 21. Mai 2011, 21:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Indie mal schwedisch

Dungen och Säkert! är bra! Tack så mycket für die Tipps!

Veronica Maggio find ich auch ziemlich gut, aber sie hat einen Vertrag bei Universal Music, also eher nicht Indie.

Kennt ihr vielleicht auch schwedische Musik, die nach Olli Schulz oder Philipp Poisel klingt? Vielleicht Simon Norrsveden, ist aber auch nicht Indie...

First Aid Kit find ich auch ganz nett, allerdings singen die Englisch.

Autor:  Daim_Sweden [ Dienstag 31. Mai 2011, 16:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Indie mal schwedisch

@Trulla

Vielen Dank für deine tollen Tipps! Gefällt mir sehr gut. Besonders der erste Link!
Ich muss nur leider gestehen, das ich noch eine blutige Anfängerin bin, also die Texte nicht verstehe :oops: Ich bin aber der Meinung, dass das Lernen einer Sprache damit anfängt, das man sich Musik in der Landssprache anhört. Deshalb Daumen hoch! :D Ich höre Schwedisch schon so gerne, das ich mich immer wieder freue, wenn ich einen schönen Song finde.

Ich hab noch einiges gefunden, was mir gefällt, aber nicht unbedingt Indie Musik ist. Trotzdem wollte ich nur hier "Those Dancing Days" (Englisch), "Melissa Horn" (Schwedisch)...gefällt mir besonders gut, sie hat eine wundervolle Stimme und "Kraja" (Schwedisch) erwähnen.

LG

Autor:  hejsansvejsan [ Dienstag 12. Juli 2011, 15:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Indie mal schwedisch

Familjen "det snurrar i min skalle", "det var jag" och Slagsmålsklubben "hänt" osv.

Autor:  svensk_tjej [ Dienstag 6. Dezember 2011, 15:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Indie mal schwedisch

Danke für die neuen schwedischen Songs, freue mich immer drauf!
aber... gehören sie etwa zu Indie?...
was auf jeden Fall Indie ist (glaube ich mindestens), ist Mando Diao - zwar nicht auf Schwedisch, aber dafür eine sehr bekannte Indie-Band.. eben entdeckt so ein Liedchen: Mando Diao, Down in the Past

LG
Val

Autor:  tilmann [ Dienstag 6. Dezember 2011, 16:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Indie mal schwedisch

Was ist eigentlich Indie?

Von Raymond & Maria höre ich gerne "Ingen vill veta var du köpt din tröja"

Anna von Hausswolff ist super. Richtig grossartig!

"Stockholm i mitt hjärta" von Oscar Danielson und "Norrländska Präriens Gudinna" von Olle Ljungström sind lustig und gut.

"Romeo i Stocksund" von Staffan Hellstrand gefällt mir auch gut.

Little Dragon und (vor allem) Lykke Li singen leider nur auf Englisch, oder?

/Tilmann

Autor:  svensk_tjej [ Montag 12. Dezember 2011, 18:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Indie mal schwedisch

tilmann hat geschrieben:
Was ist eigentlich Indie?


Das frage ich mich auch immer. In Großbritannien enstandener leichter Rock?.. Oder genau irgendwo auf den Straßen von London Town entstandener Rock? :D Das ist so eine Rookie-Erläuterung :D
Okay, und diese youtube Sammlung von "Best of indie music" (Entschuldigung, leider nicht schwedischer Musik) bringt mich noch mehr durcheinander: die Lieder sind ja ganz unterschiedlich!!Könnte das mal jemand zusammenfassen??

http://www.youtube.com/watch?v=0XENPBDiW9k

Autor:  Lea [ Montag 12. Dezember 2011, 18:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Indie mal schwedisch

Eine - zugegeben (imho) nicht besonders übersichtliche - Beschreibung von Indie und was alles dazugehört, bietet die Indiepedia: >Klick hier für Indiepedia: "Independent"<
Da kann man unter anderem Infos zu Bands finden und auch selbst mitschreiben - ist also mit ähnlicher Vorsicht zu genießen wie Wikipedia. ;)
Außerdem gibt es eine Seite zu Schweden, auf der auch schwedische Indie-Bands zu finden sind: >Klick hier für Indiepedia: "Schweden"<

Außerdem gibt es zum Beispiel dieses online-Fanzine, das über die Indie-Welt berichtet: >Klick hier für: Rote Raupe<

Autor:  svensk_tjej [ Donnerstag 15. Dezember 2011, 17:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Indie mal schwedisch

INDIEPEDIA :D
hahah, geiler Name!

Danke allerdings für die Links, tack so mycket!

LG
Val

Autor:  Halmstadler [ Mittwoch 4. Januar 2012, 10:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Indie mal schwedisch

Finde ich auch gar nicht mal so übel :)

Autor:  Jonsch [ Mittwoch 4. Januar 2012, 17:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Indie mal schwedisch

kornvallmo hat geschrieben:

Veronica Maggio find ich auch ziemlich gut, aber sie hat einen Vertrag bei Universal Music, also eher nicht Indie.



Veronica Maggio kann ich auch nur sehr empfehlen. "Gubben i Lådan" von Daniel Adams-Ray ist auch super, wobei man sich wieder streiten kann ob das nicht eher Pop ist.

Auch cool ist eine relativ junge schwedische Band "The Concept", singt aber leider auf Englisch.

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/