Das Schweden-Forum vom Elch

Elch-Forum
Schweden-Seite
Schwedisch-Wörterbuch
Schwedisch lernen
Suche
Aktuelle Zeit: Donnerstag 15. November 2018, 04:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zwangsversteigerung
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 19. August 2009, 08:33 
Offline
Blaubeer-Experte *
Blaubeer-Experte *

Registriert: Montag 10. März 2008, 20:04
Beiträge: 1391
Wohnort: Linköping
Apropos dem Amoklauf in Nordrhein-Westfahlen:

Wenn ich "Zwangsversteigerung" mit "exekutiv auktion" ins Schwedische übersetze, liege ich dann einigermassen richtig?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 19. August 2009, 09:57 
Offline
Blaubeer-Koch
Blaubeer-Koch
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 15. Oktober 2005, 17:50
Beiträge: 2783
Ja, das ist richtig.
Mein Wörterbuch sagt zwar auch noch Tvångsförsäljning, aber da bin ich mir im Schwedischen nicht sicher, ob das genau das gleiche ist wie Exekutiv auktion.

_________________
Die eleganteste Art, seinem Gegner die Zähne zu zeigen, ist ein Lächeln!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 19. August 2009, 11:22 
Offline
Blaubeer-Experte *
Blaubeer-Experte *

Registriert: Montag 10. März 2008, 20:04
Beiträge: 1391
Wohnort: Linköping
"Exekutiv auktion" ist eine (und die üblichste) Art von "tvångsförsäljning". Allerdings kann zum Beispiel "tvångsförsäljning" im Falle eines Bostadsrätt (etwa Eigentumswohnung) auch ohne Einmischung der Behörden von dem Wohnverein beschlossen werden, wenn der Besitzer nicht mehr erwünscht ist, weil er zum Beispiel seine Miete nicht bezahlt, oder das Haus beschädigt hat etc.

Eine "exekutiv auktion" kann also nur von den Behörden (Kronofogdemyndigheten) durchgeführt werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 19. August 2009, 11:53 
Offline
Blaubeer-Koch
Blaubeer-Koch
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 15. Oktober 2005, 17:50
Beiträge: 2783
Ok, dann entspricht die Zwangsversteigerung auf jeden Fall eher "Exekutiv auktion".
Bei einer Zwangsversteigerung wird vom Gläubiger (also z.B. Wohnverein) ein Antrag bei Gericht für die Vollstreckung der Versteigerung gestellt. Eine staatliche Einmischung ist also unumgehbar. Soweit ich das verstanden habe. Ist schon etwas her mit meinen Recht-Vorlesungen. :D Aber bei Wikipedia findest du auch einen guten Artikel dazu.

_________________
Die eleganteste Art, seinem Gegner die Zähne zu zeigen, ist ein Lächeln!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Copyright © 1997-2010 jan, elch & ; Links: Impressum und Kontakt, Schwedisch lernen, Deutsch-Schwedisches Wörterbuch; Sponsoren: Schwedische DVDs; Zähler: 1.000.000
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de