Das Schweden-Forum vom Elch

Elch-Forum
Schweden-Seite
Schwedisch-Wörterbuch
Schwedisch lernen
Suche
Aktuelle Zeit: Mittwoch 21. November 2018, 05:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Rätsel Nr. 297
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 29. Januar 2015, 01:28 
Offline
Blaubeer-Experte
Blaubeer-Experte

Registriert: Dienstag 14. November 2006, 15:26
Beiträge: 1074
Wohnort: Stuttgart
Das nächste Rätsel: Wie heißt diese Ruine?

Dateianhang:
IMG_1270.JPG
IMG_1270.JPG [ 614.79 KiB | 2531-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rätsel Nr. 297
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 29. Januar 2015, 07:54 
Offline
Blaubeer-Gourmets
Blaubeer-Gourmets

Registriert: Sonntag 12. Dezember 2004, 18:41
Beiträge: 5525
Liegt sie in der Nähe vom Vättern?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rätsel Nr. 297
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 29. Januar 2015, 10:00 
Offline
Blaubeer-Koch
Blaubeer-Koch
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 6. September 2005, 20:36
Beiträge: 2566
Sieht keltisch aus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rätsel Nr. 297
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 29. Januar 2015, 20:47 
Offline
Blaubeer-Experte
Blaubeer-Experte

Registriert: Dienstag 14. November 2006, 15:26
Beiträge: 1074
Wohnort: Stuttgart
maggi hat geschrieben:
Liegt sie in der Nähe vom Vättern?

Nach meinem Verständnis von Nähe ist die Antwort ein klares Nein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rätsel Nr. 297
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 29. Januar 2015, 20:49 
Offline
Blaubeer-Experte
Blaubeer-Experte

Registriert: Dienstag 14. November 2006, 15:26
Beiträge: 1074
Wohnort: Stuttgart
Kristine hat geschrieben:
Sieht keltisch aus.

Kelten in Schweden? Gab's das?
Mit diesem Bau haben Kelten jedenfalls nichts zu tun. Er ist aus dem 12. Jahrhundert und war im romanischen Stil gebaut.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rätsel Nr. 297
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 29. Januar 2015, 21:43 
Offline
Blaubeerhändler **
Blaubeerhändler **

Registriert: Dienstag 4. März 2014, 16:55
Beiträge: 153
Hihi, und die kenn ich...

Es sollte die Rya Kyrkoruin bei Örkelljunga sein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rätsel Nr. 297
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 29. Januar 2015, 23:12 
Offline
Blaubeer-Koch *
Blaubeer-Koch *
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 8. Januar 2006, 00:23
Beiträge: 3411
Wohnort: leider noch nicht in Västernorrland
Hier kommt ja richtig "Schwung in die Bude" - toll :D

_________________
Grüße von Thomas Bild
Ett gott skratt förlänger livet !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rätsel Nr. 297
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 29. Januar 2015, 23:32 
Offline
Blaubeer-Börsianer *
Blaubeer-Börsianer *
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 10. März 2006, 23:02
Beiträge: 419
Wohnort: Hessen und manchmal Västergötland
Ich kenne nun einige Ruinen Schwedens, nur die richtige hab ich nicht gefunden. :mrgreen:

_________________
Bild

Gruß Renate

http://www.suedschwedenurlaub.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rätsel Nr. 297
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 30. Januar 2015, 01:47 
Offline
Blaubeer-Experte
Blaubeer-Experte

Registriert: Dienstag 14. November 2006, 15:26
Beiträge: 1074
Wohnort: Stuttgart
Trolline hat geschrieben:
Es sollte die Rya Kyrkoruin bei Örkelljunga sein.

Genau die ist es. Du bist wieder dran.

Ich war dort 2009. Als ich an die Ruine kam, stand ein großes Zelt davor, und vor diesem saßen an einem Tisch fünf Leute bei Kaffee und Kuchen. Die Kirchengemeinde hatte eine Veranstaltung gehabt, und die fünf waren der Pfarrer und andere "führende Köpfe" der Gemeinde, die jetzt offenbar den übriggebliebenen Kuchen vertilgten. Sie luden mich ein, mich dazuzusetzen, und der Pfarrer erzählte mir von der Geschichte der alten Kirche (die anderen sagten auch ab und zu was, aber die konnte ich nicht verstehen - skånska :mrgreen: ).

Als die Gemeinde in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts eine neue Kirche gebaut hatte, brauchte man jede Krone, und so verkaufte man alles, was von der alten Kirche entbehrlich war, so zum Beispiel die Planken des Holzbodens, alle Balken, die verbaut waren, die Dachziegel, Bänke und alles an Inneneinrichtung, was sich verkaufen ließ und nicht in die neue Kirche übernommen worden war. Die alte Kirche verfiel in den folgenden Jahrzehnten und wurde von Gestrüpp überwuchert, einschließlich dem umgebenden Friedhof.
Erst Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts wurde die Ruine wieder zugänglich gemacht, das Gestrüpp entfernt und die Mauerreste soweit stabilisiert, dass man sie ohne Gefahr betreten konnte. Initiiert wurde das, wenn ich mich richtig erinnere, von einem ausländischen (ich glaube, amerikanischen) Besucher, der die Gräber seiner Vorfahren besuchen wollte, und ganz entsetzt war, dass diese in undurchdringlichem Dickicht lagen.
1968 hat man der Ruine einen neuen Glockenturm mit Glocke spendiert, und man benutzt sie heute im Sommer wieder für Gottesdienste, Taufen, Hochzeiten. Unter freiem Himmel, denn das Dach ist weg.

Weitere Bilder:

Dateianhang:
IMG_1278.JPG
IMG_1278.JPG [ 604.29 KiB | 2459-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMG_1262.JPG
IMG_1262.JPG [ 646.49 KiB | 2459-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMG_1264.JPG
IMG_1264.JPG [ 682.81 KiB | 2459-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMG_1267.JPG
IMG_1267.JPG [ 696.07 KiB | 2459-mal betrachtet ]


Der Glockenturm; im Hintergrund das erwähnte Partyzelt:
Dateianhang:
IMG_1269.JPG
IMG_1269.JPG [ 607.89 KiB | 2459-mal betrachtet ]


Gräber auf dem alten Friedhof:
Dateianhang:
IMG_1273.JPG
IMG_1273.JPG [ 647.28 KiB | 2459-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMG_1275.JPG
IMG_1275.JPG [ 802.01 KiB | 2459-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMG_1276.JPG
IMG_1276.JPG [ 779.49 KiB | 2459-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rätsel Nr. 297
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 30. Januar 2015, 08:17 
Offline
Blaubeerhändler **
Blaubeerhändler **

Registriert: Dienstag 4. März 2014, 16:55
Beiträge: 153
Sehr schöne Bilder!!

Ich such dann mal was Neues.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rätsel Nr. 297
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 30. Januar 2015, 14:11 
Offline
Blaubeerhändler *
Blaubeerhändler *

Registriert: Montag 28. April 2008, 21:57
Beiträge: 125
Danke für die Erklärung, atk.

eelchen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rätsel Nr. 297
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 30. Januar 2015, 16:24 
Offline
Blaubeer-Gourmets
Blaubeer-Gourmets

Registriert: Sonntag 12. Dezember 2004, 18:41
Beiträge: 5525
Danke für die schönen Bilder und die Erklärungen!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rätsel Nr. 297
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 30. Januar 2015, 19:17 
Offline
Blaubeer-Börsianer *
Blaubeer-Börsianer *
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 10. März 2006, 23:02
Beiträge: 419
Wohnort: Hessen und manchmal Västergötland
maggi hat geschrieben:
Danke für die schönen Bilder und die Erklärungen!!




dem schließe ich mich an.

_________________
Bild

Gruß Renate

http://www.suedschwedenurlaub.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Copyright © 1997-2010 jan, elch & ; Links: Impressum und Kontakt, Schwedisch lernen, Deutsch-Schwedisches Wörterbuch; Sponsoren: Schwedische DVDs; Zähler: 1.000.000
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de