Das Schweden-Forum vom Elch

Elch-Forum
Schweden-Seite
Schwedisch-Wörterbuch
Schwedisch lernen
Suche
Aktuelle Zeit: Mittwoch 14. November 2018, 15:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Räkfrossa
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 16. April 2018, 18:16 
Offline
Blaubeer-Experte **
Blaubeer-Experte **

Registriert: Dienstag 22. Februar 2005, 14:09
Beiträge: 1805
Wohnort: Blekinge
Hallo,

was haltet ihr für die beste Übersetzung von "Räkfrossa"?

Garnelenfest?
Garnelenessen?
Garnelenschlemmerei?
???

(Das Wort "Krabben" möchte ich gerne vermeiden, da die Süddeutschen darunter richtige Krabben verstehen - was noch dadurch verstärkt wird, dass im aktuellen Zusammenhang ein Foto von einer Krabbe neben dem Wort ist).

_________________
Prata inte runt den heta gröten, säg det genom blommorna.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Räkfrossa
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 16. April 2018, 22:07 
Offline
Blaubeer-Koch **
Blaubeer-Koch **
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 10. August 2005, 20:36
Beiträge: 4022
Wohnort: Bayern
Welches die beste Übersetzung ist?

Ich denke, dass das auf das Zielpublikum ankommt.

Garnelenessen ist nicht besonders attraktiv.
Garnelenfest deutet an, dass da etwas mehr ist, als nur eine Schüssel Garnelen auf dem Tisch.
Garnelenschlemmerei empfinde ich als etwas übertrieben.

Als Krabben werden in Süddeutschland wohl eher diese kleinen rosa Dinger bezeichnet, die wie Engerlinge aussehen (Geschälte Garnelen). Insofern hast Du natürlich Recht, den Begriff für ein "Garnelenpulfest" nicht zu verwenden.

Wenn es salopp sein soll: "Das große Garnelenpulen". Kommt halt darauf an, an wen sich der Text richtet.

Kantarellen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Räkfrossa
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 17. April 2018, 06:45 
Offline
Blaubeer-Koch ***
Blaubeer-Koch ***
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. September 2007, 10:18
Beiträge: 5228
Wohnort: På landet i Sverige
Ich finde die Schlemmerei passend...man isst bis man umfällt! Zumindest machen wir das! Das ist ja das Konzept vieler Restaurants! Du bezahlst Eine fixe Summe und dann kannst du essen so viel du willst/kannst.

_________________
/Irene

Var dig själv. Alla andra är redan upptagna.
Oscar Wilde


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Räkfrossa
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 17. April 2018, 20:12 
Offline
Blaubeer-Experte
Blaubeer-Experte

Registriert: Donnerstag 3. Januar 2008, 08:27
Beiträge: 1109
Schlemmerei scheint mir auch zu passen. Völlerei ist wohl zu negativ. Wobei mir bei Schlemmerei das Zuviel verloren geht.
/Tilmann


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Räkfrossa
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 18. April 2018, 19:52 
Offline
Blaubeer-Experte **
Blaubeer-Experte **

Registriert: Dienstag 22. Februar 2005, 14:09
Beiträge: 1805
Wohnort: Blekinge
Zielgruppe: Touristen
Anbieter: Ein Restaurant

Wie Irene und Tilmann richtig sagen, geht es um ein Büfett mit Garnelen, an dem man sich voller Genuss überfressen kann.
Es wäre dann aber doch wichtig, dass die Betonung auf dem Genuss liegt, denn es soll Reklame sein.
Bei Garnelenpuhlen denke ich eher an einen Krabbenpuhlwettbewerb.

Ich danke euch mit einem passenden Lied: https://www.youtube.com/watch?v=87p5_JP4fDE

_________________
Prata inte runt den heta gröten, säg det genom blommorna.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Räkfrossa
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 18. April 2018, 20:53 
Offline
Blaubeer-Koch **
Blaubeer-Koch **
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 10. August 2005, 20:36
Beiträge: 4022
Wohnort: Bayern
Ich finde Garnelenschlemmerei eher abstoßend, zumindest fast so wie Garnelenvöllerei.

In Deutschland denke ich, käme ein ähnliches Konzept als z.B. Spargelschlemmerei auch nicht besonders gut an.

Als Angebot:

Garnelenschlemmermahl
Garnelenschlemmeressen
Garnelenschlemmerfest

Kantarellen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Räkfrossa
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 19. April 2018, 06:47 
Offline
Blaubeer-Koch ***
Blaubeer-Koch ***
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. September 2007, 10:18
Beiträge: 5228
Wohnort: På landet i Sverige
Du hast wohl recht Kantarellen, aber des Ganze ist ja eigentlich abstossend Eine Fresserei und Sauferei :mrgreen:

Persönlich finde ich Schlemmerei recht zivilisiert im Gegensatz zu Völlerei.
Aber ich bin ja schon so verschwedischt, dass mir wahrscheinlich das richtige Gefühl fehl.
Man kann es auch nicht mit Spargel vergleichen, das ist ja Kultur!

_________________
/Irene

Var dig själv. Alla andra är redan upptagna.
Oscar Wilde


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Räkfrossa
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 19. April 2018, 14:03 
Offline
Blaubeer-Experte
Blaubeer-Experte

Registriert: Donnerstag 3. Januar 2008, 08:27
Beiträge: 1109
Heute kam eine Werbemail von Hemköp rein: Frossa i färsk basilika. Basilikumvöllerei scheint mir auch komisch zu sein :-)
/Tilmann


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Räkfrossa
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 19. April 2018, 20:56 
Offline
Blaubeer-Experte **
Blaubeer-Experte **

Registriert: Dienstag 22. Februar 2005, 14:09
Beiträge: 1805
Wohnort: Blekinge
Ja, Irene, vermutlich bin ich auch zu verschwedischt :).

Garnelenschlemmerfest klingt wirklich viel schöner - aber wer kann heute noch so ein langes Wort lesen?

Zum Vergleich:
Räckfrossa
Garnelenschlemmerfest

Das ist ja fast schon wie fläkt und Dunstabzugshaube :).

_________________
Prata inte runt den heta gröten, säg det genom blommorna.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Räkfrossa
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 19. April 2018, 20:58 
Offline
Blaubeer-Experte **
Blaubeer-Experte **

Registriert: Dienstag 22. Februar 2005, 14:09
Beiträge: 1805
Wohnort: Blekinge
Garnelenbüfett würde mir noch einfallen.

_________________
Prata inte runt den heta gröten, säg det genom blommorna.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Räkfrossa
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 19. April 2018, 21:04 
Offline
Blaubeer-Koch **
Blaubeer-Koch **
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 10. August 2005, 20:36
Beiträge: 4022
Wohnort: Bayern
Vielleicht auch: "Garnelen à gogo"

Kantarellen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Räkfrossa
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 19. April 2018, 21:16 
Offline
Blaubeer-Experte **
Blaubeer-Experte **

Registriert: Dienstag 22. Februar 2005, 14:09
Beiträge: 1805
Wohnort: Blekinge
Würde schon passen, aber wie bekannt ist dieser Ausdruck den?

_________________
Prata inte runt den heta gröten, säg det genom blommorna.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Räkfrossa
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 20. April 2018, 21:19 
Offline
Blaubeer-Börsianer **
Blaubeer-Börsianer **
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Juni 2005, 06:26
Beiträge: 583
Hallo,

ich finde "Schlemmerei" auch positiver besetzt als "Völlerei".

Mir fiele noch "schwelgen" ein, um den Genuss zu beschreiben, doch "Garnelen-Schwelgerei" klingt ja auch eher lustig ;)

"Garnelen-Schlemmerfest" klingt da doch angenehmer, wie Kantarellen vorschlug.

Lotta


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Copyright © 1997-2010 jan, elch & ; Links: Impressum und Kontakt, Schwedisch lernen, Deutsch-Schwedisches Wörterbuch; Sponsoren: Schwedische DVDs; Zähler: 1.000.000
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de